www.wiesenhaid.de
Startseite
Lage
Ortsplan
Geschichte
Gegenwart
Menschen
Kirchliches Leben
Heimatortsgemeinschaft
Treffen
Was ist hier neu?
Kontakt / Impressum
Gästebuch
Opfer der Weltkriege und der Verschleppung

Die Todesopfer von Krieg und Deportation

Quelle: Michael Kettenstock, Wiesenhaid - Ein deutsches Dorf im Banat,
Edling/Obb., 1987, Seite 247 ff.
Nachbearbeitet von Ingemar Ganz

Erster Weltkrieg (k.u.k österreichisch/ungarische Armee)

Beller

Joseph

 

Verstorben 24.10.1914

Bernath

Nikolaus

 

Verstorben 30.06.1914

Born

Heinrich

Geboren 1893

Vermisst in Serbien 1914

Borth

Johan

 

Verstorben 1915

Borth

Nikolaus

 

Verstorben 25.06.1915

Decker

Peter

 

Verstorben 14.10.1914

Duckarm

Kaspar

 

Verstorben 25.06.1915

Duckarm

Nikolaus

 

Vermisst

Dürrbeck

Adam

 

Verstorben 08.03.1917

Heim

Georg

 

Verstorben 27.01.1916

Hess

Johann

 

Verstorben 1918

Jäger

Johann

 

Verstorben 1919

Kettenstock

Friedrich

 

Verstorben 22.08.1916

Klotzbier

Nikolaus

Geboren 1888

Vermisst in Russland 1914

Krohn

Michael

 

Verstorben 20.08.1914

Maus

Johann

 

Verstorben Dezember 1914

Oberding

Andreas

 

Verstorben 19.04.1915

Pelzer

Johann

 

Verstorben 11.11.1917

Pelzer

Nikolaus

 

Verstorben 15.02.1915

Reichardt

Heinrich

 

Verstorben 1914

Schambre

Daniel

 

Verstorben Juni 1916

Schambre

Nikolaus

 

Verstorben 16.11.1915

Schemmel

Adam

 

Verstorben 03.01.1915

Stösser

Sebastian

 

Verstorben April 1917

Wenz

Gabriel

 

Verstorben 22.10.1915

Zweiter Weltkrieg (Rumänische Armee)

Borth

Joseph

1920

26.12.1942

Generalovska/Russland

Feil

Johann

10.09.1912

12.11.1942

Stalingrad/Russland

Feil

Peter

31.10.1919

31.07.1941

Dnjepr/Russland

Feil

Peter (Welsche)

1919

1943

Ostfront

Letschka

Stefan

16.09.1905

02.07.1942

Russland

Quintus

Johann

1914

25.02.1943

Stalingrad/Russland

Schambre

Michael

01.02.1912

22.11.1942

Bei Orel/Russland

Toth

Peter

1911

1943

Russland

Zweiter Weltkrieg (Deutsche Armee)

Bernath

Johann

02.02.1921

11.11.1944

Ostfront

Born

Peter

24.12.1911

01.08.1945

Lazarett Landeck/Tirol

Borth

Adam

06.01.1920

1945

Ostfront

Borth

Franz

1922

14.02.1944

Ostfront

Borth

Johann

12.09.1925

Februar 1945

Ostfront/Ungarn

Bürger

Nikolaus

29.09.1920

29.07.1944

Narwa/Estland

Bürger

Peter

06.07.1911

28.01.1944

Tscherkassy/Russland

Decker

Gabriel

1909

19.08.1944

Ostfront

Feil

Johann/Janni

1919

1944

Ostfront

Feil

Nikolaus

04.03.1918

09.01.1944

Witebsk/Russland

Hangst

Philipp

25.02.1905

12.04.1944

Lazarett Ploiesti/Rumänien

Heim

Adam

25.03.1901

19.02.1945

Posen an der Warthe

Jäger

Johann

1913

30.11.1944

Ostfront

Jäger

Johann

1919

1944

Ostfront

Jakob

Franz

27.01.1917

29.07.1944

Narwa/Estland

Jakob

Peter

1923

28.04.1944

Lazarett/Ostfront

Letschka

Stefan

1923

1944

Ostfront

Maus

Friedrich

1912

 

Vermisst

Oberding

Peter

14.12.1921

12.01.1945

Bitsch/Elsaß

Parison

Stefan

06.07.1924

1945

Ostfront

Pelzer

Johann

08.02.1923

21.01.1944

Ostfront

Schambre

Johann

1923

1944

Ostfront

Schill

Adam

1917

08.12.1944

Im Lazarett gestorben

Stösser

Michael

1907

02.09.1945

Lazarett Neuwies/Oberschlesien

Szabo

Peter

1912

08.02.1944

 

Wenz

Johann

26.03.1921

08.05.1945

Berlin

Im Gefängnis oder Internierungslager in Rumänien umgekommen

Beller

Johann

08.09.1896

05.12.1955

Temeschburg

Am 06.12.1955 auf dem Friedhof der Fabrikstadt (Temeschwar) beigesetzt. Er war Verleger und Parlamentarier.

Tote der Deportation nach Russland

Borth

Peter

02.02.1921

14.07.1945

Russland

Bürger

Marianna

1925

15.08.1945

Russland

Feil

Michael

26.01.1906

14.01.1945

Wiesenhaid; bei der Aushebung der zur Deportation auf der Flucht erschossen

Feil

Nikolaus

17.02.1899

25.02.1947

Russland

Fischer

Elisabeth

1921

03.07.1947

Russland

Gattringer

Katharina

1922

April 1947

Russland

Jäger

Elisabeth

1926

22.11.1947

Russland

Jäger

Rudolf

05.05.1900

27.03.1947

Russland

Jakob

Anton

05.07.1905

28.10.1945

Russland

Kettenstock

Barbara

30.08.1923

23.01.1947

Lager Donbas/Ukraine

Klotzbier

Josef

04.06.1901

05.03.1947

Russland

Klotzbier

Peter

1914

24.10.1947

Russland

Krebs

Marianna

1925

17.05.1947

Polen; auf dem Rücktransport

Krutsch

Johann

1927

18.06.1945

Russland

Krutsch

Nikolaus

1927

20.06.1947

Russland

Laub
geb. Klaus

Eva

1917

 

Russland/Verschollen

Pelzer

Matthias

1900

23.02.1947

Russland

Pelzer

Nikolaus

26.09.1899

12.05.1947

Russland

Pelzer

Peter

29.08.1927

17.02.1947

Russland

Reichardt

Anna

1921

17.08.1947

Russland

Schambre

Elisabeth

1921

20.04.1947

Russland

Schambre

Katharina

1914

16.09.1946

Russland

Schuldes

Franz

18.09.1906

31.12.1947

Russland

Stösser

Marianna

1926

29.03.1947

Russland

Welsch

Elisabeth

1923

27.04.1947

Russland

Wilbert

Johann

14.10.1901

28.03.1945

Russland


Fotos von Wiesenhaidern während der Zeit als Zwangsarbeiter in Russland
 


Foto oben: Während der Zeit in den Bergwerken / Gruben
Foto unten: In den späteren Jahren, als es schon etwas “Arbeitslohn” gab.
 

www.wiesenhaid.de