www.wiesenhaid.de
Startseite
Lage
Ortsplan
Geschichte
Gegenwart
Menschen
Kirchliches Leben
Heimatortsgemeinschaft
Treffen
Was ist hier neu?
Kontakt / Impressum
Gästebuch
Wiesenhaids Platz in der Welt

Wo liegt Wiesenhaid ?
Je nach Blickwinkel kann die Antwort unterschiedlich ausfallen:
(Für die Detailansicht bitte auf die jeweilige Landkarten klicken.)

Geografische Betrachtung Historische Betrachtung
Im Zentrum der Welt
1795: Im Banat an der Grenze zum Osmanischen Reich
Karte: Wiesenhaid

1815: In der k.u.k Doppel-Monarchie Österreich-Ungarn
In der Mitte Europas
auf halber Strecke zwischen Ural und Portugal
Karte: Wiesenhaid
1910: Als “Rethat” im Königreich Ungarn vor dem Ersten Weltkrieg
Am Rande Mitteleuropas
Karte: Wiesenhaid
1919 - 1939: Im vereinigten Königreich Rumänien zwischen den beiden Weltkriegen
Am Tor zum Balkan - Im Banat
Karte: Wiesenhaid
1947 - 1989: Als
Link zur Karte: Wiesenhaid hinter dem Eisernen Vorhang, 1949-1989
Ganz exakt: Die geografischen Koordinaten
Breitengrad
46° 4' 49
Und während der ganzen Zeit: In einer deutschen Sprachinsel
Karte: Deutsche Sprachinsel Banat
Im Internet
Zum Routenplaner (externer Link)
Zum Routenplaner (externer Link). Sucheingabe: Arad. Tisa-Noua wird nicht gefunden.
Zum Routenplaner (externer Link). Sucheingabe: Arad. Tisa-Noua wird nicht gefunden.
Seit 1990 liegt Externer Link:
 Luftaufnahme
bei Google-Maps
>HIER<

Wiesenhaid digital finden !
Auf Google Street View besuchbar
(Den Screenshots unten sind externe Links beigefügt.)

Was wir auf diesen Seiten schon ab 2003 als

46.081268,21.372507

Anschließend die Ansicht

 Quelle der beiden Fotos oben: Screnshots auf https://maps.google.com

Alternative: bing.de - Karten und Luftaufnahmen
Auch hier sind Bildaufnahmen aus der Vogelperspektive, sowie
Karten und Routenplaner verfügber. Allerdings fehlt bisher ein
Straßenrundgang.

Externer Link: HIER
www.wiesenhaid.de