www.wiesenhaid.de
Startseite
Lage
Ortsplan
Geschichte
Gegenwart
Menschen
Kirchliches Leben
Heimatortsgemeinschaft
Treffen
Was ist hier neu?
Kontakt / Impressum
Gästebuch
Einladung und Programm zum Wiesenhaider Treffen 2013

Einladung zum
Heimattreffen Wiesenhaid 2013

Liebe Wiesenhaider,

Zu unserem Heimattreffen sind alle Landsleute recht herzlich eingeladen.
In der alten Heimat war es üblich, für das Fest der Gemeinde, den Alltag zu unterbrechen und einige Stunden mit Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten zusammenzukommen.

Den Termin 14 September 2013 habt ihr wohl schon aus der Banater Post erfahren.
Da weitere Nachbargemeinden sich um Mariä Geburt treffen, haben wir beschlossen, den Termin auf den Samstag nach Mariä Geburt zu legen.Unser Veranstaltungsort ist wieder die Ulmer – Stube in Ulm, Zingler Str. 11. Da der Bahnhof in der Nähe ist, kann der Ort auch mit der Bahn bequem erreicht werden.
Zimmerbelegung und Anmeldungen für Übernachtung sind 8 Wochen vor dem Termin direkt an den Wirt H. Mayländer Tel. 0731- 962200  zu richten.

Am Nachmittag wollen wir nach Begrüßung, Hymne, Bericht des Vorstandes, Vorstandswahlen, anhand einer Diashow, unsere Erinnerungen und Erlebnisse aus Wiesenhaid  auffrischen.
Mit Spannung erwarten wir die Vorstellung des Familienbuches Wiesenhaid durch unseren Landsmann Richard Jäger.

Besonders einladen möchte ich bestimmte  runde Jahrgänge zu Jahrgangstreffen.
Angesprochen sind dieses Jahr der Jahrgänge 1952 und 1953 und die Jahrgänge 1962 und 1963.
An Euch alle, ihr 50 und 60 Jährige, der Aufruf! Kommt mit Kind und Kegel!
Der Saal, der Gottesdienst, die Musik alles  ist bestellt. An einem eigenen Tisch ist Euer Klassentreffen.

Die Trachten sind doch immer wieder eine Attraktion. Auch in diesem Jahr haben sich schon einige angemeldet. Alle, die Trachten haben, sind aufgerufen die Tracht beim Besuch des Gottesdienstes anzulegen. Umkleidemöglichkeit gibt es auch für die Landsleute die kein Zimmer mieten. Trachtenträger zahlen keinen Eintritt. Und all denjenigen, die Angst haben am Ende alleine dazustehen, sei versichert, wir haben schon Zusagen von Wiesenhaider die garantiert in Tracht kommen werden.

Es wäre schön, wenn die Landsleute die am Jahrgangstreffen teilnehmen, Bildmaterial mitbringen und einen Beamer besorgen.Landsleuten die in letzter Zeit in Wiesenhaid waren, sollen Bildermaterial mitbringen. Wir sind doch alle interessiert wie unser Dorf heute aussieht. 

Für das Kegelturnier, welches bei uns schon Tradition hat, benötigen wir unsere Helfer. Ein Pokal wird besorgt. Ich hoffe, dass unsere Stammkegler und Rechnungsführer mit von der Partie sind.

Der Gottesdienst um 18.30 Uhr ist fester Bestandteil unseres Heimattreffens.
Mit dem Pfarrer wurde der Ablauf des Gottesdienstes besprochen. Wir hoffen, dass wie in all den anderen Jahren unser Organist von genügend Sänger unterstützt wird. Ein Liederblatt wird vorbereitet. Danke an alle die hier mitmachen.

Für Unterhaltung am Abend bis in die Nacht hinein ist gesorgt.
Auch dieses Jahr haben wir einen Alleinunterhalter bestellt, der in das Dorf eingeheiratet hat. Die Bandbreite des Musikers ist sehr groß, er stellt sich auf die Wünsche der Beteiligten ein. Den Wünschen der Jugendlichen und Junggebliebenen kann voll entsprochen werden.

Das Programm, - siehe eigenes Blatt -  ist das eine, für uns ist aber genau so wichtig die Begegnung mit Freunden, Nachbarn, Bekannten um sich auszutauschen, sich zu erinnern an die Zeit die wir zusammen in Wiesenhaid durchlebt haben.

Damit es ein schönes Fest wird, brauchen wir nur noch viele Landsleute die mit Leib und Seele teilnehmen und so unserem Treffen seine Prägung geben. Mir ist bekannt, dass diese Einladung direkt nur die Personen erreichen kann, die in unserer Datei erfasst sind. Viele junge Familien fehlen, deswegen bitte ich die Einladung an alle Wiesenhaider und deren Kinder weiterzugeben.

Allen wünsche ich einen schönen Urlaub und freue mich auf den

14. September in der Ulmer Stuben.

Vorstand der Heimatortsgemeinschaft Wiesenhaid
Robert Feil

 


Nützliche Links zum Veranstaltungsort finden Sie  > HIER <

 

Foto: Ulmer Münster. Ulm ist Veranstaltungsort der Wiesenhaider Treffen in Deutschland
Bericht vom
Wiesenhaider Treffen
am 14. September 2013 in Ulm

Zum BERICHT und zu den FOTOS

Foto: Veranstaltungsort der Wiesenhaider-Treffen, Ulmer Stuben

Trachtenträger auf dem Wiesenhaider Treffen 2013 (Foto: Anna Kessner)

 Programm
Wiesenhaider Heimattreffen in Ulm 2013

Samstag,  14. September

ab 13:00 Uhr:
Anreise - Möglichkeit zum Mittagessen in der Gaststätte Ulmer Stuben
Der große Saal wird geöffnet

ab 13:30  Uhr:
Zimmerbelegung

14:00 Uhr:
Beginn  Jahrgangstreffen 1952 und 1953
Beginn  Jahrgangstreffen 1962 und 1963

15:30 Uhr :  Versammlung im großen Saal
   - Begrüßung; Banater Hymne
   - Bericht des Vorsitzenden
   - Bericht des Kassenwartes; des Rechnungsprüfers
   - Aussprache
   - Wahl des Vorstandes der HOG
   - Aussprache

16:00 Uhr : Eröffnung Kegelbahn

16:30 Uhr : Bilder aus der Heimat - Diashow

17:00 Uhr : Vorstellung des Familienbuchs Wiesenhaid, Aufnahme von Vorbestellungen

17:30 Uhr : Probe der Kirchenlieder mit dem Organisten

18:00 Uhr :
Aufmarsch der Trachtenträger mit Ehrentanz
Aufbrechen zum Gottesdienst; angeleitet von den Trachtenträger

18:30 Uhr :
Festgottesdienst in der Kirche St. Michael  z.d. Wengen
mit Totenehrung gestaltet von den Wiesenhaidern

20:00 Uhr :   Einmarsch der Trachtenpaare in die „Ulmer Stuben“

20:30 Uhr :
Fröhliches Beisammensein bei Musik und Tanz
Es spielt „DJ Heinrich“

24:00 Uhr  :
Überreichung des Kegelpokal
Ehrentänze für die Helfer

Sonntag,  15. September

8.00   Uhr: Frühstück

9.00   Uhr: Vorstandssitzung
   - Bilanz des Treffens

Teilnahme/Spende:
Euro 10,00 pro Person
(Kinder in Ausbildung und Trachtenträger haben freien Eintritt.)

Änderungen  im Programm vorbehalten.

Der Vorstand der HOG Wiesenhaid
 

www.wiesenhaid.de